SwissEver Hotel Zug

Cham

Umbau Hotelzimmer, Restaurant, Foyer, Reception, Büro, Seminarräume und Gastroküche

Das neue SwissEver Hotel in Cham befindet sich in einer faszinierenden touristischen Region und profitiert von einem international geschätzten Geschäftsklima. Das 130-Zimmer-Hotel zeichnet sich durch hohen Komfort, modernste Technologie und viel Swiss Flair aus. Krucker Partner war für die Planung der gesamten Innenarchitektur verantwortlich: Zimmer, Restaurants, Foyer, Reception, Büros, Seminarräume, öffentliche Bereiche und Gastroküche. Krucker Partner fungierte ausserdem als GU für den gesamten Innenausbau inklusive der Grossküche.
Bei den Gästen zielt man im SwissEver Hotel auf internationale Business-Gäste für den Raum Zug/Rotkreuz, ausserdem wird das Hotel zum Hub für Gruppentourismus  aus aller Welt. Krucker Partner hat das Thema Swissness auf eine unaufgeregte, dezente Art inszeniert.

Man begegnet Schweizer Materialien wie Kirschbaumholz oder Stein und traditionellen «Bergwelt-Scherenschnitten» auf den Bettkopfteilen. Im Vordergrund des Zimmerdesigns steht eine helles, freundliches Ambiente, eine geradlinige und zweckmässige Einrichtung und Einteilung mit genügend Platz zum Arbeiten. Die 47 Junior Suiten und Suiten sind sehr grosszügig. Die Sofas können auch als Zusatzbett benutzt werden. Die Suiten wurden teilweise mit Kochgelegenheit ausgestattet. Sämtliche öffentlichen Bereiche wie Restaurant, Reception wurden ebenfalls mit moderner Swissness – aber einen Tick rustikaler – gestaltet. Mit Steinverblendungen an den Wänden und spannenden Spaltholzapplikationen.

www.swissever.com